Oltingen

E-Bike-Fahrer wird von Auto überrascht und stürzt in Wiese

(Symbolbild)

Bei einem Selbstunfall in Oltingen verunfallte ein E-Bike-Lenker schwer. Er wurde von einem entgegenkommenden Auto überrascht.

Der Unfall ereignete sich am Samstagnachmittag kurz nach 14.00 Uhr in Oltingen. Wie die Polizei Basel-Landschaft am Sonntag mitteilt fuhr der 37-jährige E-Bike-Lenker in der Schafmattstrasse, von Rohr/Schafmatt herkommend, talwärts Richtung Oltingen. Dabei wurde er von einem korrekt entgegenkommenden Personenwagen überrascht, leitete eine Vollbremsung ein, fuhr geradeaus ins angrenzende Wiesland und stürzte.

Der E-Bike–Fahrer zog sich dabei Verletzungen zu und musste durch den Sanitätsdienst in ein Spital verbracht werden.

Verwandtes Thema:

Artboard 1