Hägendorf

Auto überschlägt sich und bleibt an einem Baum stehen

Auto überschlägt sich und kommt im Wald zum Stillstand.

Auf der Allerheiligenbergstrasse in Hägendorf kam am Dienstagmorgen ein Auto von der Fahrbahn ab und hat sich überschlagen. Verletzt wurde niemand.

Am Dienstag, gegen 07.30 Uhr, war ein Automobilist auf der Allerheiligenbergstrasse in Hägendorf talwärts unterwegs. Nach ersten Erkenntnissen verlor er infolge nicht angepasster Geschwindigkeit vor einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug, wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt. Sein Kleinwagen kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich im Waldgebiet und kam auf der rechten Fahrzeugseite liegend an einem Baum zum Stillstand.

Der Lenker konnten das Unfallauto selbständig und unverletzt verlassen. Das Auto erlitt Totalschaden und musste mit einem Kran geborgen werden. (kps)

Aktuelle Polizeibilder

Artboard 1